News und
Publikationen

Erfolgreiche Einführung von CONNEX - dem Kapitalbeteiligungsmodell der ISD GmbH

Erfolgreiche Einführung von CONNEX - dem Kapitalbeteiligungsmodell der ISD GmbH

Ludwigshafen, 4. August 2017 - Mit CONNEX können Mitarbeiter der ISD GmbH seit dem 01. Juli 2017 als stille Gesellschafter direkt vom Unternehmenserfolg profitieren.

Ein Unternehmen ist nichts ohne seine Mitarbeiter

Vor diesem Hintergrund entwickelte der geschäftsführende Gesellschafter der ISD GmbH in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Mitarbeiterbeteiligung - AGP ein Modell, dass den Mitarbeitern die Möglichkeit einräumt sich finanziell am Unternehmen zu beteiligen.

Die etwas andere Art der Vermögensbildung

"Mit CONNEX bieten wir unseren Mitarbeitern eine alternative Möglichkeit der Vermögensbildung, bei der sie durch ihren täglichen Einsatz und ihr persönliches Engagement einen direkten Beitrag zu einer positiven Wertentwicklung ihrer Kapitaleinlage leisten können. Da die Höhe Verzinsung des eingelegten Kapitals jeweils in Abhängigkeit zum tatsächlichen jährlichen Betriebsergebnis steht, werden insbesondere unsere unternehmerisch denkenden und wirtschaftlich handelnden Mitarbeiter durch das Modell angesprochen", so Ralf Trautz, Geschäftsführer der ISD GmbH. "Um finanzielle Risiken für den Mitarbeiter zu minimieren und CONNEX noch attraktiver zu gestalten, haben wir uns dazu entschlossen, jede einzelne Kapitaleinlage der Mitarbeiter durch einen einmaligen, steuer- und sozialabgabenfreien Zuschuss zu ergänzen und so den tatsächlichen Nennwert der Beteiligung zu erhöhen."

Vom Mitarbeiter zum stillen Gesellschafter

Mitarbeiter die bereits seit sechs Monaten in einem unbefristeten, sozialversicherungspflichtigen Angestelltenverhältnis zur ISD GmbH stehen konnten sich bei Interesse bereits im April für eines von fünf verschiedenen Angebotspaketen entscheiden.

Die Gesamtsumme des Beteiligungskapitals beläuft sich auf 46.490 EUR und setzt sich aus den Einlagen der Mitarbeiter i.H.v. 33.260 EUR und dem Zuschuss der ISD GmbH i.H.v. 13.230 EUR zusammen. Mit einer Teilnahmequote von 28,4% profitiert nun mehr als jeder vierte Mitarbeiter der ISD GmbH von den Vorteilen von CONNEX, die über die finanziellen Aspekte hinausgehen. "Auch wenn unsere stillen Gesellschafter keine stimmberechtigten Anteilseigner am Unternehmen sind, erhalten sie weitgehende Informationsrechte und werden zudem proaktiv über aktuelle Geschehnisse und Entwicklungen innerhalb des Unternehmens informiert", so Ralf Trautz abschließend.

Mit der Einführung von CONNEX hat die ISD GmbH ihr Mitarbeiterbenefitportfolio erfolgreich um eine attraktive Form der Vermögensbildung erweitert, die zugleich die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen fördert.

Unternehmensprofil:

Die ISD - Industrie Service für Datenverarbeitung GmbH ist seit ihrer Gründung im Jahr 1994 ein Beratungs- und Dienstleistungsspezialist im IT-Sektor. Von zwei Standorten aus betreuen 150 Mitarbeiter weltweit operierende Großkunden, öffentliche Auftraggeber sowie Unternehmen aus dem gehobenen Mittelstand. ISD vereint dabei die Flexibilität eines Mittelständlers mit der Leistungsfähigkeit und dem Knowhow eines Großunternehmens.

Pressekontakt:

Zur Übersicht

© 2018 ISD - Industrie Service für Datenverarbeitung GmbH, Ludwigshafen